Widerrufsrecht

Art. 10 AGB
1 Das in diesem Artikel geregelte Widerrufsrecht gilt ausschliesslich für Kaufverträge, auf die nach den jeweils anwendbaren internationalprivatrechtlichen Bestimmungen das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar ist. Dies trifft i.d.R. zu für natürliche Personen mit einer Lieferanschrift in der Bundesrepublik Deutschland.
2 
Privatkunden, die als Verbraucher handeln, können ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, eMail) oder konkludent, z.B. durch Rücksendung der Ware, widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.
3
Der Widerruf ist zu richten an: ArsAeterna (...)
4 Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf.  gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Eine allfällige Rücksendung erfolgt auf Kosten und Risiko des Käufers. Kann die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem oder mangelhaften Zustand zurückgewährt werden, ist insoweit Wertersatz zu leisten.