NAULOCHUS !!, Ionien. Athena / Delfin, Maeander. VZ & EXTREM RAR

  • Artikelnummer: P1390


inkl. 0% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Stadt (polis), Region
NAULOCHUS, Ionien
Prägezeit
ca. 350-340 v.Ch.
Grösse, Gewicht
AE 10mm; 1.3g.

Avers
Behelmter Kopf der Athena mit Lorbeerkranz n.r.
Revers
NAY, Delfin n.r. in Maeanderkranz.
Erhaltung
Äusserst attraktive grüne Glanzpatina. Vorzüglich.
Referenz
BMC 14 S. 202, 1 - EXTREM RAR!

Gehört zu den grossen Raritäten der griechischen Numismatik!

Bei der hier angebotenen Münze handelt es sich um das weltweit zweite in der Literatur bekannte Exemplar. Allerdings tauchten in den vergangenen Jahren zwei Exemplare auf dem Markt auf. 2004 verkaufte CNG ein Exemplar (Classical Numismatic Group, Inc., Mail Bid Sale 67 (22.09.2004), Lot Nr. 690) in viel schlechterer Erhaltung für USD 425.-- (+ Aufgeld).

Unzweifelhaft handelt es sich hierbei um die weltweit am besten erhaltene Münze aus Naulochos!

Naulochos war die Hafenstadt von Priene (selbst eine rare Münzstätte) und hat während nur ca. zehn Jahren nur einen einzigen Münztyp geprägt.

Die hier angebotene Münze wurde publiziert auf Wildwinds.com, einer führenden Onlinedatenbank für antike Münzen.

Ausverkauft

Dieser Artikel wurde am Donnerstag, 15. September 2011 im Shop aufgenommen.